All on Four

Dr. Andreas Röhrle

(1-Tageskurs)


Dr. Andreas Röhrle

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Mi.,
Anmeldeschluss: Mi., 10.04.2013
Status: Kurs nicht mehr verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 3
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 170,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 230,00 Euro
Assistenzzahnarzt Preis 170,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 230,00 Euro
Veranstaltungsort:

Praxis Dr. Baumeister
Fischerstr. 9 - Eingang rückseitig Zwingerstraße
87435 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

 

Bei diesem Verfahren werden die Implantate im Seitenzahnbereich schräg eingesetzt. Dadurch kann auch bei atrophierten Kieferverhältnissen (Knochenschwund) im Unter- kiefer implantiert werden. Im Oberkiefer kann auf diese Weise der sogenannte Sinus Lift entfallen (d.h. ohne Knochenaufbau im Ober- und Unterkiefer).
Durch Implantate mit „immediate Function“ Technologie von Nobel Biocare ist es innerhalb eines Tages möglich den Patien- ten zu implantieren und mit einer festsitzenden Kunststoff- brücke zu versorgen. Spätestens nach einem Jahr muss diese Brücke durch einen endgültigen Zahnersatz ersetzt werden.
Vorteile der All-on-four Technik auf einen Blick:
–  Fester Zahnersatz am Tag der Operation
–  Sehr gute Ästhetik
–  Nur vier Implantate nötig für den ganzen Kiefer
–  Kein Knochenaufbau nötig
–  Einfache Handhabung, leichte Reinigung
–  Kostengünstig im Vergleich zu anderen implantatgestützten Alternativen

Vorteile

Information über eine neue, praxisreife Technik