Brennpunkt Honorarverlust unter dem Aspekt der Dokumentation

Sabine Schmidt

(1-Tageskurs)


Sabine Schmidt

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Fr.,
Anmeldeschluss: Mo., 08.11.2021
Status: verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 5
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 195,00 Euro
145,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 245,00 Euro
195,00 Euro*
Assistenzzahnarzt Preis 195,00 Euro
145,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 245,00 Euro
195,00 Euro*
Zahnärztliches Personal Preis 195,00 Euro
145,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 245,00 Euro
195,00 Euro*
* Frühbucherrabatt gültig bis zum 13.10.2021
Veranstaltungsort:

Hotel St.Raphael im Allgäu
Bischof-Freundorfer-Weg 24
87439 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

Professionelle Abrechnungsprozesse sind eine wichtige Säule der betriebswirtschaftlich stabilen Praxis.
Erfolgt eine falsche Abrechnung, kann sich die Zahnärztin/der Zahnarzt nicht auf mangelnde Kenntnisse oder Unwissenheit berufen.
Wird hingegen unzureichend abgerechnet, führt dies zu finanzielle Verlusten in nicht unerheblicher Höhe.
Aus diesem Grund ist es auch für Zahnärztinnen/Zahnärzte wichtig,
sich mit dem Thema Abrechnung vertraut zu machen.

Kursinhalte

Dieses Seminar befasst sich mit den Brennpunkten der zahnärztlichen Abrechnung unter dem Aspekt der Dokumentation und mit den Themen betriebswirtschaftliche stimmige Honorierung und Vermeidung von Honorarverlusten.
Steigen Sie mit uns in den dichten Dschungel der zahnärztlichen Abrechnung ein!

Vorteile

  • Vermeidung von Honorarverlust durch eine vollständige Dokumentation