Der Approximalkontakt - (k)ein Problem ?

Dr.med.dent. Flavio Cassani

(1-Tageskurs)


Dr.med.dent. Flavio Cassani

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Fr.,
Anmeldeschluss: Do., 09.10.2014
Status: Kurs nicht mehr verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 6
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 320,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 510,00 Euro
Assistenzzahnarzt Preis 320,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 510,00 Euro
Veranstaltungsort:

Praxis Dr. Baumeister
Fischerstr. 9 - Eingang rückseitig Zwingerstraße
87435 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

Eine neue, reproduzierbare Methode aus der Praxis

Das Applizieren von Komposit-Füllungen ist im Vergleich zur Legung einer Amalgamfüllung ein komplexes und aufwändiges Verfahren. Die Restauration einer zervikalen sowie einer okklusalen Kavität bietet in der Regel keine Probleme. Die Probleme bei der Versorgung einer approximalen Kavität sind dafür umso größer.

Die Schwierigkeit liegt in der Gestaltung des Approximalkontakts, welcher in harmonischem Zusammenhang mit der Morphologie des Zahns und dem interdentalen Raum steht.

Daraus wird die Komplexität dieses dreidimensionalen Gebildes ersichtlich.

Dieses Problem kann nur dann gelöst werden, wenn es uns gelingt, die drei eng miteinander verknüpften Faktoren, Approximal-Raum, Morphologie des Zahns und Approximalkontakt-Fläche in einer harmonischen und somit natürlichen Einheit zu verbinden.

 

Kursinhalte

Hands-on Seminar

Die aus der «Amalgam-Ära» stammenden Füllungstechniken erweisen sich für Komposit als absolut ungeeignet. Der Referent hat eine praxistaugliche Technik entwickelt um den Approximalkontakt anatomisch korrekt zu gestalten

  • Praktischer Kurs am Modell für den Aufbau eines optimalen Approximalkontakt mit und ohne(!) Matrize und Keil
  • Vermittlung von einigen einfachen und doch höchst effizienten Tricks aus der Praxis

     

Vorteile

  • Anatomisch geformte Approximalflächen und physiologisch „satte“ Approximalkontakte
  • Vermeidung von Food-Impaction und Randleistenfrakturen

     

Zusatzinformationen

Weitere Kursunterlagen wie z.B. Skripte, Materiallisten, etc.werden ihnen hier ca. zwei Wochen vor dem Kurstermin zum Download bereitgestellt. Das Password hierfür erhalten Sie bereits mit der Anmeldebestätigung.

Downloads

Um Zugriff auf die Downloads dieses Kurses zu bekommen, geben Sie bitte das Passwort ein, welches wir in Ihrer Buchungsbestätigung zusendeten: