Die gingivale Rezession und ihre Therapie als klinische Herausforderung: Ein wissenschaftlich evidenzbasiertes, umfassendes und bewährtes Konzept für jeden Fall

Dr. Pierpaolo Cortellini

- (2-Tageskurs)


Dr. Pierpaolo Cortellini

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Fr.,
Sa.,
Anmeldeschluss: Di., 16.10.2018
Status: verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 16
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 1140,00 Euro
1090,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 1340,00 Euro
1290,00 Euro*
Assistenzzahnarzt Preis 1140,00 Euro
1090,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 1340,00 Euro
1290,00 Euro*
Zahnärztliches Personal Preis 940,00 Euro
890,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 990,00 Euro
940,00 Euro*
* Frühbucherrabatt gültig bis zum 19.09.2018
Veranstaltungsort:

bigBox Hotel Kempten
Kotterner Straße 62
87435 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

Einer der weltbesten und gefragtesten Referenten zu diesem Thema kommt nur einmal nach Deutschland im Jahr 2018. Ein Muss für alle, die beim parodontalen Augmentationskurs dabei waren und für alle Anderen sowieso.

  • Von der einfachen Einzelzahnrezession bis zum komplexen multiplen Fall
  • Alle Entstehungsursachen
  • Alle Therapieoptionen mit den jeweiligen Prognosen
  • Dargestellt mit den schon legendären 3 D-Videos

Kursinhalte

  • Entstehung und Ursachen der gingivalen Rezession
  • Defektmanagement vor und nach der Therapie
  • Partientenmanagement vor der Therapie
  • Keyfaktoren der Weichgewebskonditionierung
  • Wissenschaftliche Evidenz der klinischen Verfahren
  • Das freie Transplantat
  • Der koronale Verschiebelappen
  • Bilaminäre Techniken
  • Alle Techniken mit autologem und synthetischem Material
  • Rekonstruktion der Schmelzzementgrenze
  • Deckung der rekonstruierten zervikalen Zone 
  • Nachsorge

Alle Verfahren und Therapieoptionen mit klinischen Flowcharts

Vorteile

  • Eines der weltbesten Konzepte
  • Klare Guidelines für den Montag danach
  • Einfache und komplexe Fälle werden systematisch besprochen
  • 3-D-Videos in bekannter sensationeller Qualität

Zusatzinformationen

Von der Patientenvorbereitung, über die Technik selbst zur perfektionierten Nachsorge erfahren Sie alle Details. Deshalb ist es auch ratsam Ihre DH/ZMF/ZMP oder Prophylaxemitarbeiterin mit anzumelden. So kann das Konzept sofort umgesetzt werden.

Die Kurssprache ist Englisch!