Die unsichtbare Frontzahnfüllung

Ulf Krueger-Janson

- (2-Tageskurs)


Ulf Krueger-Janson

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Fr.,
Sa.,
Anmeldeschluss: Mi., 15.05.2019
Status: verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 16
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 790,00 Euro
740,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 940,00 Euro
890,00 Euro*
Assistenzzahnarzt Preis 790,00 Euro
740,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 940,00 Euro
890,00 Euro*
* Frühbucherrabatt gültig bis zum 17.04.2019
Veranstaltungsort:

Praxis Dr. Baumeister
Fischerstr. 9 - Eingang rückseitig Zwingerstraße
87435 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

Composit im High-End-Bereich.

Neue Aspekte für hochästhetische Komposit-Restaurationen. Ein intensiver Workshop im kleinen Kreis (15 Teilnehmer!). Wie kann sich eine Füllung unauffällig in das dentale Umfeld integrieren?
Die zu erfüllenden Parameter werden im Vortrag genau beschrieben und erläutert. Ein innovatives Konzept für jeden, der mit minimalem Aufwand ein ansprechendes Ergebnis erzielen möchte. Nach den Kriterien besser, schneller und einfacher. Viele Tipps und Tricks aus der täglichen Praxis.

Die sichere Beherrschung der Adhäsivtechnik wird vorausgesetzt !

 

Kursinhalte

  • Morphologische Merkmale natürlicher Frontzähne.
  • Beschreibung von Konturelementen wie der Inzisalkante, der Flächen des Approximalraums und der Palatinalflächen.
  • Analyse der Zahnfarbe eines natürlichen Zahns mit dessen Strukturmerkmalen
  • Bestimmung der Farbwerte zur naturanalogen Rekonstruktion nach       Beschreibung farbadäquater Materialeigenschaften moderner Komposite.
  • Analyse von Zervikalläsionen – Klasse  V - unter farblichen Aspekten. Rekonstruktion - Einteilung in Typ I-III mit entsprechenden-farbadaptiven Schichtaufbauten
  • Matrizentechnik und Gestaltung eines natürlichen Emergenzprofils zum interdentalen Lückenschluss (parodontaler Defekte, Diastema mediale) und zur Veränderung der Kronenmorphologie.
  • Kompositveneers zur Umformung geringer Fehlstellungen und  zur Korrektur von Kronenanomalien sowie  zur Gestaltung eines harmonischen Verlaufs des Frontzahnbogens.
  • Kompositfüllungen der verschiedenen Klassen II ,III und IV unter farblichen und morphologischen Aspekten.
  • Funktionelle Aspekte.              
  • Frontaler inzisaler Substanzverlust durch funktionsbedingte Abrasion aufgrund einer Reduktion der vertikalen Höhe im Molaren-Bereich.

Vorteile

  • mit einfacher Technik zur hochästhetischen Frontzahnrekonstruktion
  •  sichere Farbauswahl und harmonische Gestaltung
  •  hohe Patientenzufriedenheit

     

Zusatzinformationen

Kursablauf :
Freitags theoretisches Update Farbwahrnehmung, Form/Gestaltung, Schichttechnik.
Anschließend Live-Demo einer ausgedehnten Frontzahnrekonstruktion
Samstags praktische Tipps zu Matritzentechnik, Finish, Effekte, uvm.
Anschließend Hands-on : Übungen an Modellen ( Formgebung, Schichtung, Ausarbeitung,...)

Weitere Kursunterlagen wie z.B. Skripte, Materiallisten, etc.werden ihnen hier ca. zwei Wochen vor dem Kurstermin zum Download bereitgestellt. Das Password hierfür erhalten Sie bereits mit der Anmeldebestätigung.

Dieser Kurs findet statt mit freundlicher Unterstützung durch die Fa. ADS/ Vaterstetten.

ADSystems_NEU

 

 

 

Downloads

Um Zugriff auf die Downloads dieses Kurses zu bekommen, geben Sie bitte das Passwort ein, welches wir in Ihrer Buchungsbestätigung zusendeten: