Digitale Volumentomographie für Zahnärzte (DVT)

Prof. Dr. Gabriele Kaeppler

- (2-Tageskurs)


Prof. Dr. Gabriele Kaeppler

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Sa.,
Sa.,
Anmeldeschluss: Fr., 27.02.2015
Status: Kurs nicht mehr verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 17
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 890,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 1090,00 Euro
Assistenzzahnarzt Preis 890,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 1090,00 Euro
Kursansprechpartner: Herr Wernicke
sekretariat@zahn.org

Veranstaltungsort:

Praxis Dr. Baumeister
Fischerstr. 9 - Eingang rückseitig Zwingerstraße
87435 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

Zahnheilkunde in der dritten Dimension !

Der Fach- und Sachkundekurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse auf Basis der Richtlinie „Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin“. Er dient dem Erwerb der Sachkunde „Digitale Volumentomographie für Zahnärzte“ gemäß Tabelle 4.3.1, Nr. 4 der Fachkunderichtlinien im Strahlenschutz.

Kursinhalte

  • Geräte- und Detektortechnologie, Bildverstärker- vs. Flat-Panel-Detektoren
  • Aufnahmeparameter: Bedeutung für Bildqualität und Strahlenexposition, Feldgröße, Kontrast, Auflösung, Rauschen
  • Strahlenschutzeinrichtungen: Baulich, apparativ, Zubehör
  • Strahlenschutz des Personals: Kontroll- und Überwachungsbereiche, Kategorien des beruflich strahlenexponierten Personals, Personendosimetrie, Schutzkleidung, Einweisung und Unterweisung
  • Strahlenschutz des Patienten: Strahlenschutzgerechte Aufnahme- und Untersuchungstechnik, Arbeitsanweisungen, Schutzmittel, Strahlenexposition des Patienten und Maßnahmen zur Dosisreduktion
  • Anwendung des DVT bei der implantat-prothetischen Planung
  • Aufnahmeindikationen und -alternativen: Chirurgische Fragestellung, Kieferorthopädie, Restaurative Zahnmedizin, Parodontologie
  • Weichteildarstellung: Eingeschränkte Weichteilabgrenzung im DVT und diagnostische Wertigkeit
  • Qualitätssicherung, Archivierung, Datenaustausch
  • Praktische Übungen und Prüfung mit Zertifikat/Bescheinigung

Zusatzinformationen

Jeder Teilnehmer erhält 25 DVT-Fälle auf CD zur Verfügung gestellt, die er in der Phase zwischen den beiden Terminen befundet (PC-Kenntnisse erforderlich, mindestens Windows XP, Arbeitsspeicher 2 MB). Diese werden dann beim zweiten Termin ausführlich besprochen.

Downloads

Um Zugriff auf die Downloads dieses Kurses zu bekommen, geben Sie bitte das Passwort ein, welches wir in Ihrer Buchungsbestätigung zusendeten: