Eine „Rundreise“ mit der neuen GOZ durch den modernen Praxisalltag

Kerstin Salhoff

(1-Tageskurs)


Kerstin Salhoff

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Sa.,
Anmeldeschluss: Sa., 15.12.2012
Status: Kurs nicht mehr verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 7
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 270,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 380,00 Euro
Assistenzzahnarzt Preis 220,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 300,00 Euro
Zahnärztliches Personal Preis 220,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 300,00 Euro
Veranstaltungsort:

Hotel Andreashof
Sportplatzstr. 15
87493 Lauben-Moos (Oberallgäu)
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

Die Wissenschaft in der Zahnmedizin steht nie still. Neue Verfahren, Techniken und Geräte vereinfachen den Praxisalltag, erhöhen aber den Verwaltungsaufwand erheblich. Im Vordergrund stehen nun die durch die neue GOZ 2012 hervorgerufenen Umstellungsprobleme. Weiterhin bereiten stets neue Festzuschussrichtlinien, neue Preislisten und Rundschreiben einen hohen Zeitaufwand um stets adäquat die Abrechnung ohne Honorarverluste zu bewältigen und erfordern Ihr Engagement..

Fast jeder Kassenpatient hat inzwischen eine Zusatzversicherung, so dass eine reine Kassenabrechnung selten geworden ist.

Schon bei der Beantragung von Standardversorgungen flattern unweigerlich die Fragebögen und Anforderungen dieser Versicherungen in die Praxis.

Spätestens jetzt müssen wir sehr vorsichtig sein. Den Patienten möchten wir nicht verärgern, allerdings sind uns oft rechtlich die Hände gebunden, wenn es darum geht Patientenunterlagen an Dritte auszuhändigen. Wie verhält sich die Praxis richtig?

Das tägliche Arbeiten mit der neuen GOZ – Änderungen und Auswirkungen, wie gewährleiste ich eine korrekte Abrechnung ohne Honorareinbußen?

Durch den Paragraphendschungel zwischen BEMA – GOZ – und Analogberechnungen: viele verschiedene Formulare sind dazu nötig, um auf der rechtlich sicheren Seite zu stehen. Doch welches ist das Richtige?

Optimieren Sie Ihren Blickwinkel – Die Wirtschaftlichkeit im Kassenbereich – bzw. der Honorarverlust bei Privatleistungen!

Vorteile

Sie erhalten die neuesten Erkenntnisse und Urteile zur GOZ 2012

Zusatzinformationen

Die Themen werden nach aktueller Gesetzeslage angepasst, ggf. verändert. Das Seminar findet immer nach den Bestimmungen der jeweiligen Gesetzeslage statt.