Kinderzahnheilkunde für den Allgemeinpraktiker

Dr. Hubertus van Waes, Dr. Valeria Diener

- (2-Tageskurs)


Dr. Hubertus van Waes

mehr über den Referenten erfahren Sie hier


Dr. Valeria Diener

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Fr.,
Sa.,
Anmeldeschluss: Mi., 10.03.2021
Status: verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 15
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 499,00 Euro
449,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 599,00 Euro
549,00 Euro*
Assistenzzahnarzt Preis 499,00 Euro
449,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 599,00 Euro
549,00 Euro*
* Frühbucherrabatt gültig bis zum 10.02.2021
Veranstaltungsort:

Praxis Dr. Baumeister
Fischerstr. 9 - Eingang rückseitig Zwingerstraße
87435 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

Praxisnaher Kurs zu relevanten Themen der Kinderbehandlung.
Die Referenten reagieren gerne flexibel auf Themenwünsche der Teilnehmenden
und es besteht die Möglichkeit, mitgebrachte eigene Fälle zu diskutieren

Kursinhalte

  •  Anamnese, Diagnose und Therapieplanung
  •  Kommunikation und Umgang mit dem Kind und Begleitpersonen
  •  Prävention Prophylaxe, Versiegelung, Fluoridierung
  •  Kariesdiagnostik/ Monitoring
  •  Angst- und Schmerzkontrolle
  •  Restaurationen im Milchgebiss: Füllungstherapie versus Kinderkrone
  •  Endodontie im Milchgebiss und jungen bleibenden Gebiss
  •  Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation
  •  Notfälle und Dentale Traumatologie
  •  Maßnahmen zur Sicherung der Gebissentwicklung (Lückenhalter, Zahnersatz)
  •  Zahnärztliche Chirurgie bei Kindern
  • Fragen von Kollegen aus der Mailbox (hubertus.vanwaes@zzm.uzh.ch)

Vorteile

  • Der Kurs vermittelt ein praxisbezogenes Update zum heutigen Stand der Kinderzahnmedizin, sowie praktisch umsetzbare Techniken bei der Behandlung von Kinderrn.
  • Sie erhalten neueste Erkenntnisse zur Behandlung von MIH (Molar Incisor Hypomineralisation), und hilfreiche Informationen zum Thema dentale Traumatologie bei Kindern und Jugendlichen.
  • Mit diesem Kurs sorgen Sie für viel Sicherheit im Umgang mit kleinen und heranwachsenden Patienten.