Perfekte Seitenzahnfüllungen - Theorie und Hands-on

Dr. Giuseppe Allais

- (2-Tageskurs)


Dr. Giuseppe Allais

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Fr.,
Sa.,
Anmeldeschluss: Fr., 08.10.2021
Status: verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 15
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 1140,00 Euro
1090,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 1340,00 Euro
1290,00 Euro*
Assistenzzahnarzt Preis 1140,00 Euro
1090,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 1340,00 Euro
1290,00 Euro*
* Frühbucherrabatt gültig bis zum 14.09.2021
Veranstaltungsort:

Praxis Dr. Baumeister
Fischerstr. 9 - Eingang rückseitig Zwingerstraße
87435 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

Dieser theoretisch-praktische Kurs zeigt Ihnen die aktuelle Sicht- und Herangehensweise in der restaurativen Zahnheilkunde.
Es wird immer offensichtlicher, daß das Opfern von gesundem Zahngewebe für prothetische und restaurative Zwecke nicht akzeptabel ist und den Patienten schädigt.
Um das restliche Gewebe unverändert zu halten und gleichzeitig die verlorene Anatomie und Funktion langfristig wiederherzustellen, ist Folgendes von grundlegender Bedeutung:

  • Eine korrekte Diagnose der Ätiologie des Defekts, sei es bakteriell oder chemisch-physikalisch.
  • Materialkenntnis und dessen korrekte Anwendung.
  • Präzises und konstantes Überwachen der klinischen Parameter des Patienten über den Zeitverlauf.

Kursinhalte

Der Kurs ist als Hands-on-Übung im Wechsel mit Theorie konzipiert.
Am Freitag werden die Ätiologie und Diagnostik der Karies
und die Faktoren im Zusammenhang mit Zahnabnutzung eingehend abgehandelt
und mit einer Live-Behandlung einer Seitenzahnrestauration demonstriert.

Der Samstag ist den praktischen Übungen der Teilnehmer an Modellen mit extrahierten Zähnen gewidmet,
wobei Folgendes hervorgehoben wird:

Kompositmaterialien

  • Haftung auf verschiedenen Substraten
  • Gibt es ideale Verbundwerkstoffe?
  • Die korrekte Anwendung verschiedener Komposite
  • Einfache, praxisgerechte Schichttechnik, die einen natürlichen Zahn widerspiegelt
  • Opazität ,Transluzenz sowie Farbton und Farbwert

Richtige Verwendung des Kofferdams:

  • Wie viele Zähne müssen isoliert werden?
  • Der Kofferdamm vor oder nach der Präparation?
  • Wie viele Klammern und welche
  • Der Kofferdamm bei Klasse V- Läsionen

Management der Zahnanatomie:

- Approximal:

  • verschiedene Arten von Matrizen
  • Sind Keile immer nützlich?
  • Inwieweit kann subgingival rekonstruiert werden?

- Okklusal:

  • Die dritte Dimension - die Tiefe der Okklusalfläche
  • Primäre und sekundäre Fissuren
  • Wird die Anatomie mit Bohrern oder Instrumenten gestaltet?
  • Wie vermeiden Sie die Zerstörung Ihrer Restauration nach der Okklusionskontrolle?                          

Setzen Sie dieses Wissen in die Praxis um und verbessern Sie Ihr klinische Ergebnis!

Vorteile

  • Maximaler Erhalt biologischer Stukturen
  • Besonders hohe Zufriedenheit Ihrer Patienten
  • Erkennen, schätzen und verwenden Sie die Zahnanatomie
  • Verbessern Ihre klinische (manuelle) Lernkurve
  • Freude auch an schwierigen Seitenzahnrekonstruktionen

Zusatzinformationen

 

Wichtiger Hinweis: Die Modelle sind vom Kursteilnehmer mitzubringen.
Eine Anleitung zu deren Herstellung und die Materialliste finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Downloadbereich. Beides wird zusätzlich wird mit der Kursbestätigung versandt.

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept!

Downloads

Um Zugriff auf die Downloads dieses Kurses zu bekommen, geben Sie bitte das Passwort ein, welches wir in Ihrer Buchungsbestätigung zusendeten: