Prothetische Assistenz

Dozentinnen der eazf

- (4-Tageskurs)


Dozentinnen der eazf

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Do.,
Fr.,
Sa.,
Sa.,
Anmeldeschluss: Mo., 10.10.2022
Status: verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 0
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnärztliches Personal Preis 700,00 Euro
700,00 Euro*
Preis für Nicht-Mitglieder 700,00 Euro
700,00 Euro*
* Frühbucherrabatt gültig bis zum 13.09.2022
Kursansprechpartner: Herr Dr.Feigele
sekretariat@zahn.org

Veranstaltungsort:

Dental-Labor Egger
Im Allmey 10
87435 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

 

Diese Anpassungsfortbildung ist geeignet für Zahnmedizinische Fachangestellte, die sich im Bereich Provisorienherstellung weiterbilden möchten. Die Kursdauer beträgt in Kempten vier Tage und beinhaltet ein praktisches Intensivtraining im zahntechnischen Labor.
Die Fortbildung „Prothetische Assistenz“ der eazf ist speziell auf die Anforderungen der Aufstiegsfortbildung zur/ zum ZMP ausgerichtet. Leistungskontrollen (schriftlich und mündlich) sind Bestandtteil der Fortbildung.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung bitte das Formular unten downloaden!

Kursinhalte

Theorie

- Gesetzliche Grundlagen der Assistenz und Delegation
- Abformung
- Modell- und Provisorienherstellung
- Arbeitssicherheit und Patientenschutz
- Abrechnung

Praktische Übungen in kleinen Gruppen

- Abformung
- Modellherstellung und dreidimensionales Trimmen
- Provisorienherstellung
- Veneers

Zusatzinformationen

Zulassungsvoraussetzungen:

- Erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung zur ZFA
Nachweis: Urkunde oder Prüfungszeugnis ZFA in Kopie
- Röntgenbefähigung: Kenntnisnachweis gemäß § 74 Abs. 2 StrlSchG i.v.m.
§ 49 Abs. 1 Nr. 3 StrlSchV
- Bestätigung über Kenntnisse in der Herstellung von Provisorien
und Autopolymerisaten

Für weitere Informationen und zur Anmeldung bitte hier klicken!