Kursübersicht ( November 2018 )

  • PA Kompakt

    PA Kompakt

    12.10.2018 - 06.04.2019 (Curriculum)

    Aufgrund der äußerst positiven Resonanz legen wir unser Curriculum "PA Kompakt" in 2018 neu auf. Diese Kursserie stellt eine in sich geschlossene Folge von Fortbildungsaufbaukursen dar. Auf vielfältigen Wunsch aus Ihren Reihen haben wir ein auf vier Wochenenden konzentriert zusammengefasstes Konzept entwickelt, das sie dazu bringen soll, das Erlernte direkt in der Praxis umzusetzen. Das heißt: starker Praxisbezug im theoretischen Teil, starker Praxisbezug im praktischen („hands-on“) Teil.

    mehr Infos
    mehr Infos
  • Chirurgische PA-Therapie mit Hands-on

    Prof. Dr. Ralf Roessler

    10.11.2018 (1-Tageskurs)

    Anliegen des Kursanteils „chirurgische Parodontaltherapie“ ist es, die biologischen und klinischen Grundlagen der chirurgischen Parodontitistherapie zu diskutieren und auf dieser Basis Übungen der verschiedenen „Lappentechniken“ am Schweinekiefer zu trainieren.

    mehr Infos
    mehr Infos
  • Das Tissue Master Concept® - Kurs I Beginners

    Dr. Stefan Neumeyer

    10.11.2018 (1-Tageskurs)

    Mit der Extraktion eines Zahnes geht ein beträchtlicher Verlust des alveolären Gewebes und vor allem der bukkalen Lamelle einher. Da die Resorption der bukkalen Lamelle einen sehr umfangreichen Volumendefekt verursacht, sind vorbeugende oder nachfolgend augmentative Strategien nicht zu vermeiden. Chirurgische Maßnahmen sind oft sehr umfangreich, invasiv und vor allem für ältere Patienten belastend. Hinzu kommt das Problem, dass die Vorhersagbarkeit des operativen Ergebnisses mit der Größe des Defekts abnimmt. Ein neuer evidenzbasierter Ansatz besteht darin, mit Hilfe biologischer Verfahrenstechniken der Resorption der bukkalen Lamelle entgegen zu wirken. Den Schlüssel dazu bilden das parodontale Ligament und der supraalveoläre Faserapparat. Die strukturellen und funktionellen Zusammenhänge der alveolären Hart- und Weichgewebe bilden die Grundlage des Tissue Master Concepts®.

    mehr Infos
    mehr Infos
  • Abrechnung Funktionsanalyse- Funktionstherapie FAL/FTL: zahnärztliche Leistungen, Chairside-Leistungen und Eigenlabor

    Gabriele Voege

    16.11.2018 (1-Tageskurs)

    FAL/FTL-Leistungen sind nur in der GOZ enthalten und werden auch beim gesetzlich krankenversicherten Patienten nach GOZ abgerechnet. Zweifellos handelt es sich um ein schwieriges Abrechnungsgebiet, auch und vor allem, wenn es um die Berechnung von kombinierten Sachleistungs- und Privatbehandlungen beim GKV Patienten handelt.

    mehr Infos
    mehr Infos
  • Dokumentation in der zahnärztlichen Praxis

    Sabine Schmidt

    28.11.2018 (1-Tageskurs)

    Das Thema Dokumentation ist von großer Wichtigkeit für das gesamte Praxisteam (Zahnarzt/Assistenz/Abrechnung). Unsere Erfahrungen zeigen leider, dass es häufig aufgrund fehlender oder lückenhafter Dokumentation zu massiven Honorarverlusten kommt. Hinzu kommt, dass die Rechtsprechung und das neue Patientenrechtegesetz strengere Anforderungen an die Dokumentation und an die Aufklärung der Patienten stellen.

    mehr Infos
    mehr Infos