Kursübersicht ( Chirurgie )

  • Das Tissue Master Concept® - Kurs I Beginners

    Dr. Stefan Neumeyer

    10.03.2018 (1-Tageskurs)

    Mit der Extraktion eines Zahnes geht ein beträchtlicher Verlust des alveolären Gewebes und vor allem der bukkalen Lamelle einher. Da die Resorption der bukkalen Lamelle einen sehr umfangreichen Volumendefekt verursacht, sind vorbeugende oder nachfolgend augmentative Strategien nicht zu vermeiden. Chirurgische Maßnahmen sind oft sehr umfangreich, invasiv und vor allem für ältere Patienten belastend. Hinzu kommt das Problem, dass die Vorhersagbarkeit des operativen Ergebnisses mit der Größe des Defekts abnimmt. Ein neuer evidenzbasierter Ansatz besteht darin, mit Hilfe biologischer Verfahrenstechniken der Resorption der bukkalen Lamelle entgegen zu wirken. Den Schlüssel dazu bilden das parodontale Ligament und der supraalveoläre Faserapparat. Die strukturellen und funktionellen Zusammenhänge der alveolären Hart- und Weichgewebe bilden die Grundlage des Tissue Master Concepts®.

    mehr Infos
    mehr Infos
  • Chirurgische PA-Therapie mit Hands-on

    Prof. Dr. Ralf Roessler

    09.11.2018 (1-Tageskurs)

    Anliegen des Kursanteils „chirurgische Parodontaltherapie“ ist es, die biologischen und klinischen Grundlagen der chirurgischen Parodontitistherapie zu diskutieren und auf dieser Basis Übungen der verschiedenen „Lappentechniken“ am Schweinekiefer zu trainieren.

    mehr Infos
    mehr Infos
  • Regenerative und plastisch-ästhetische Parodontaltherapie

    Prof. Dr. med. dent., Dr. h.c, M.S. Anton Sculean

    09.02.2019 - 10.02.2019 (2-Tageskurs)

    Ziel dieses Kurses ist es, den TeilnehmerInnen eine Übersicht über die verschiedenen in der regenerativen bzw. plastisch-ästhetischen Parodontalchirurgie angewendeten chirurgischen Techniken zu geben und Therapieoptionen zu vermitteln, die das Erzielen von vorhersagbaren Ergebnissen ermöglichen.

    mehr Infos
    mehr Infos
  • Das Tissue Master Concept® – Kurs II Advanced

    Dr. Stefan Neumeyer

    16.03.2019 (1-Tageskurs)

    Das TMC®-Concept ist charakterisiert durch die Extrusion von Zähnen und die Replantation und Extrusion bzw. Translation von Wurzelsegmenten. Es ist die Grundlage für einen natürlichen Erhalt und Gewinn von alveolärem Hart- und Weichgewebe. Diese Technik ist sehr schonend, minimalinvasiv und führt zu einer natürlichen und hochwertigen Implantatlagergestaltung. Auf dem Beginner-Kurs zum Tissue Master Concept® aufbauend, werden das Behandlungskonzept und die klinische Fallproblematik einer Feinabstimmung unterworfen.

    mehr Infos
    mehr Infos