Kemptener Team Day

Kemptener TeamDay 2018 !

DER Fortbildungstag für die ganze Praxis !
Hochkarätige Voträge von Top-Referenten in entspannter,
geselliger Atmosphäre :

Der legendäre „Spirit of Kempten“ lebt !

Termin: Freitag, der 20. April 2018 von 9 – 17.30 Uhr

Buchung des TeamDay bitte NICHT über die Homepage, sondern über :
KAD Kongresse & Events
tel. : 0831-5753260, fax : 0831-57532620

Hier geht es in Kürze zur Online-Anmeldung :
http://www.kongressagentur.net/zahnorg/

Programm für Zahnärzte/-innen und Zahntechniker/-innen

Vormittagsprogramm:

09:00 – 09.05 Uhr               Begrüßung, Dr. Ralph Heel

09:05 – 09.15 Uhr               Grußwort des Präsidenten der BLZK, Christian Berger

09:15 – 10:45 Uhr               Vollkeramik digital- Der Stand der Dinge, Teil1, Dr.Urs Brodbeck/ Zürich

10:45 – 11:15 Uhr               Kaffeepause

11:15 – 11:45 Uhr.              Vollkeramik digital- Der Stand der Dinge, Teil 2, Dr. Urs Brodbeck/ Zürich

11:45 – 12:15 Uhr               Biofilme: Wo Pathogene sich zuhause fühlen, Prof.Flemming/ Duisburg

12:15 – 13:45 Uhr               Mittagessen

Nachmittagsprogramm:

13:45 – 15:30 Uhr                 Einstieg in die Aligner-Therapie. Was ist möglich? Dr. Milan Stojanovic,
Dr.  Nils Stucki

15:30 – 16:00 Uhr                Kaffeepause

16:00 – 17:00 Uhr                Fallvorstellung,Dr. Josef Diemer mit Vorstand

17:15 Uhr                              Beginn der Mitgliederversammlung

 

Programm für Zahnmedizinische Assistentinnnen/ZMP/ZMF/DH

Vormittagsprogramm:

09:00 – 09.05 Uhr                  Begrüßung

09:05 – 10:45 Uhr                  Knigge in der Praxis: Perfektes Auftreten, Fr. Betül Hanisch/  Freiburg

10:45 – 11:15 Uhr                  Kaffeepause (im Haus Hochland)

11:15 – 12:15 Uhr                   Einstieg in die Aligner-Therapie:Was ist möglich? Hr.J. Meirowski/ Fa. Scheu

12:15 – 13:45 Uhr                   Mittagessen (im s´Lorenz )

Nachmittagsprogramm:

13:45 – 15:15 Uhr                   Praxishygiene und Medizinprodukte- Aufbereitung unter Berücksichtigung der behördlichen
Kontrolle, Fr. M. Nörr- Müller/ München

15:15 – 15:30 Uhr                   Zahnpasten – Technologie eines vermeintlich banalen Alltagsartikels,
Hr. A. Braun/ Fa.GlaxoSmithKline

15:30 – 16:00 Uhr                   Biofilme– Wo Pathogene sich zuhause fühlen, Prof.Flemming/ Duisburg

16:00 Uhr                                Kaffeepause

Fortbildungspunkte: 6