Direkte Restaurationen zur Lösung komplexer Situationen

Prof. Dr. Thomas Attin

- (2-Tageskurs)


Prof. Dr. Thomas Attin

mehr über den Referenten erfahren Sie hier

Termine:
Fr.,
Sa.,
Anmeldeschluss: Fr., 22.03.2024
Status: verfügbar
Fortbildungspunkte gemäß DGZMK und BZÄK: 15
  Preis Preis für Nicht-Mitglieder
Zahnarzt Preis 710,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 810,00 Euro
Assistenzzahnarzt Preis 710,00 Euro Preis für Nicht-Mitglieder 810,00 Euro
Kursansprechpartner: Herr Wernicke
sekretariat@zahn.org

Veranstaltungsort:

Praxis Dr. Baumeister
Fischerstr. 9 - Eingang rückseitig Zwingerstraße
87435 Kempten
Anfahrtsplan
Unterkunft & Parken

Kursbeschreibung

Dieser Kurs ist Teil des Curriculums Rekostruktive ZHK 10.0. Er kann aber auch einzeln gebucht werden!

Die Anwendung direkter Adhäsivtechniken erlaubt es heute,
im Regelfall auf den Einsatz indirekter Techniken zu verzichten.
Der Kurs vermittelt in Theorie und Praxis an zahlreichen Beispielen sowie Übungen an Modellen,
wie dieses Prinzip in Alltagsituationen umgesetzt werden kann.

Kursinhalte

  • Lösung komplexer (subgingivaler) Situationen mit direktem Komposit
  • Vermeidung möglicher Fehlerquellen in der Adhäsivtechnik
  • Prinzip der schrittweisen Formerleichterung / Stufenelevation
  • Höckeraufbau mit Komposit
  • Einführung in die Strategie zur Restauration von Abrasions/Erosions-Gebissen
  • Versorgung des Erosionsgebisses mit direkten Restaurationen
              - im Seitenzahnbereich
              - im Frontzahnbereich
  • Cracked-Tooth-Syndrom: Wann benötigt man eine Krone?

Vorteile

  • Erwerb von Kenntnissen zur Lösung anspruchsvoller Situationen mit zahnsubstanzschonenden Maßnahmen

Zusatzinformationen

Der Kurs findet statt mit freundlicher Unterstützung der Firmen VOCO/ Cuxhaven und Dentsply/ Bensheim.

 

 

Downloads

Um Zugriff auf die Downloads dieses Kurses zu bekommen, geben Sie bitte das Passwort ein, welches wir in Ihrer Buchungsbestätigung zusendeten: